warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /home/www/drupal6/includes/unicode.inc on line 349.

Herzlich Willkommen

Die Pfarrgemeinde St. Peter in Niederzeuzheim möchte Ihnen mit dieser Internetpräsenz Informationen rund um das Gemeindeleben zur Verfügung stellen.

St. Peter aus der Ferne - mitten im Dorf gelegenWir sind gerne für Sie da.

Wenn Sie unsere Unterstützung brauchen oder einen Termin vereinbaren möchten, so erreichen Sie uns hier:

Pfarrbüro Hadamar
Schlossgasse 11 • 65589 Hadamar
Tel.: 06433 / 9305-0

E-mail:  st.joh.nepomuk-hadamar@bistum-limburg.de

Pfarrbüro Oberzeuzheim - Niederzeuzheim - Steinbach

(zuständig für alle Verwaltungsangelegenheiten)
Nordstr. 5 • 65589 Oberzeuzheim
Tel. 06433 / 3295
E-Mail:   antonius-oberzeuzheim@bistum-limburg.de

Geistlicher Impuls

 

"Ohne Sonntag können wir nicht leben"

 

 



 

    

 

 

 

 

 




 

 

 



 

 

 (Foto privat: Kirche San Lorenzo, Massafra / Apulien)

   Was macht den Sonntag zum "Sonntag"?

* Die Feier der Auferstehung Christi und seine
   Gegenwart in der Eucharistie

* Die Versammlung um den Tisch des Herrn

* Die Erfahrung der Glaubensgemeinschaft

* Die Ausrichtung auf das Wort Gottes

* Der Begegnungstag der Christen

* Energie tanken für den Weg,
   den wir jede Woche zurücklegen müssen


"Dieser Tag ist allen geschenkt, damit der Mensch nicht nur auf seine Arbeits-
oder Kaufkraft reduziert wird, sondern Zeit widmen kann den höchsten Wirklich-
keiten seines Lebens: Dem Familienleben, den uneigennützigen Begegnungen
mit den anderen, den geistigen Aktivitäten und dem Gottesdienst.

Es ist wichtig, in einem eitlen und gefährlichen Jagen nach Profit nicht dasjenige
zu vergessen, was nicht nur ein sozialer Gewinn ist, sondern vor allem das Kenn-
zeichen einer tiefen humanistischen Weisheit.

Der Sonntag hat sich in unseren westlichen Gesellschaften, zusammen mit dem
Samstag, zum Wochenende, zur freien Zeit gewandelt. Die freie Zeit ist gerade
in der Hetze der modernen Welt etwas Schönes und Notwendiges.

Aber wenn die freie Zeit nicht eine innere Mitte hat, dann wird sie schliesslich zur

leeren Zeit, die uns nicht stärkt und nicht aufhilft. Die freie Zeit braucht eine Mitte,
die Begegnung mit dem, der unser Ursprung und unser Ziel ist."


(Pp. Benedikt XVI.)


 

 

 

 

 



 
 

 

 

 

 



 

 

 

                                                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            
   
               
                                    


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Inhalt abgleichen